Dienstag, 22.08.2017

Denisse Zambrana

Denisse Zambrana
Jeder unserer Künstler ist buchbar für jede Art und Größe Veranstaltung,
lassen Sie sich unverbindlich beraten, bringen Sie einen Hauch von
Las Vegas auch in Ihre Feier.
Eine temperamentvolle Mischung aus Parodie, Live-Gesang,
Tanz und charmante Conference. In atemberaubenden Kostümen
präsentiert Denisse eine abwechslungsreiche Show und bezieht
das Publikum auf der Bühne mit ein.

Es knistert in der Luft, wenn Denisse überwiegend männliche Opfer
aus den vorderen Reihen auf die Bühne bittet. Worüber sich nicht
nur die weiblichen Gäste köstlich amüsieren, das Dann in
brüllendes Gelächter übergeht.

Ein absolutes HIGHLITE ist auch das Trompetenspiel, das ebenfalls
mit in das Showprogrammgehört und das Publikum verzaubert.

Homepage: Denisse


Kleiner Ausschnitt der Travestieshow vom 14.09.2007

http://www.youtube.com/watch?v=FD5B0TnMiRQ

Das Carte Blanche; Zora Schwarz; in Dresden" Zauber der Travestie; Pulverfass; Hamburg Chez Nous; Berlin; Company of Thunderman;PARADIES Revue Theater; sind Namhafte Bühnen der Travestie auf denen Sie schon Erfolge feierte

Geboren ist der Künstler in Torrevieja (Alicante) unter dem Sternzeichen Krebs, er wuchs in einer harmonischen, großen Familie auf. Seit seiner Jugend interessiert sich Denisse für Musik, Tanzen und Theater. Mit 7 Jahren fing er mit dem Musikstudium an und lernte Trompete spielen. Nur 1 Jahr später kam Denisse in das Orchester "UNION MUSICAL TORREVEJENSE" unter der Direktion des Maestro Don Francisco Casanovas Tallarda. Trotz Arbeit und Studium blieb Denisse bis zu ihrem 17. Lebensjahr in diesem Orchester. Dann wurde er nach San Ravier zum "MILITÄR" (Luftwaffe) einberufen.

Im Jahr 1983 begann er seine künstlerische Karriere in Murcia, unter dem Künstlernamen Bianca, der erste Auftritt fand im PISCIS statt. Danach folgten die Städte, Alicante "JARDINETTO" und "ROSSE", Benidorm "ADONIS" und "DONA JOSEFA." In diesen beiden Städten, war er unter dem Künstlernamen Dada’ bekannt. Nach einigen Jahren kehrt er nach Murcia (der Heimatstadt seines Vaters) zurück. Dort arbeitete er in der bekannten Music Hall "D`ANGELO" unter der Leitung von Dino Diana. Dort bekam er seinen jetzigen Künstlernamen „Denisse Zambrana. In Granada lernte er die Gruppe Barcelona de Noche, die dort auf Tournee war, kennen und schloss sich ihr an. In dieser Zeit besuchte er zum ersten Mal die Heimatstadt seiner Mutter, Malaga.

Die Gruppe nahm Denisse mit nach Barcelona, in das unvergessliche Cabaret BARCELONA DE NOCHE -, dort blieb er 3 Jahre lang.Die Direktion hatte hier Ana Lupez. In Barcelona folgten weitere Auftritte mit der Revue – Un desplume diferente in dem Antik-Theater APOLO. Eine spanische Zeitung berichtete La primera vedette con pelo en el pecho, übersetzt: In diesem Theater, war Denisse, die erste Dame mit Haaren auf der Brust. Nach dem
Barcelona de Noche, kam die Discothek TATU, wo er Choreografie und Regie führte und für die Shows verantwortlich war. Hier fand Denisse viele Freunde und fühlte sich wie zuhause. Von Barcelona reiste er nach Cran Canaria zu dem "PARADIES THEATER." 3 1/2 Jahre arbeitete Denisse dort, erst unter der Leitung von Roland Müller und später unter der Regie von Ana Lupez.

Nach dieser Zeit kehrte er zurück nach Murcia wo er in der Diskothek "METROPOL" und im "PISCIS"die künstlerische Leitung übernahm. Denisse präsentierte und führte Regie in der neu eröffneten MAX MUSIC HALL, die wie die anderen beiden unter der Direktion von Mariano geführt wurden.

Ein bekanntes Cabaret aus Deutschland interessierte sich für Denisse. Er nahm das Angebot an und verabschiedete sich von Murcia. Bevor es nach Deutschland ging, machte Denisse noch eine kleine Abschiedstournee.

Alicante "ROSSE"
Benidorm Music Hall SABRINA und ADONIS
Gran Canaria "PARADIES" und in der Diskothek
"XXL" dort gab es eine ABSCHIEDSPARTY für Denisse,
die von ihren Freunden Diego, Toni und Pedro
organisiert wurde.
Barcelona "TATU"
Im März 1995 kam Denisse in das bekannte Travestie-Theater CHEZ NOUS in Berlin. Zweimal geht Denisse auf große Deutschland, Österreich und Schweiz Tournee mit der Gruppe "CHEZ NOUS." 3 Jahre lang hat er hier seine ersten großen Erfolge. Es folgten die Cabarets "PULVERFASS" in Hamburg und ALCAZAR in Hannover, hier wurde Denisse das Maskottchen des "Cabaret Alcazar." Er gewann die Herzen des Publikums. Das spanische Temperament ist auch in Dortmund bei der COMPANY OF THUNDERMAN bekannt.
Viel Erfolg hat das spanische Multitalent mit den Gruppen – "FEMME FATALE" in Erfurt und Köln und "ZAUBER DER TRAVESTIE" in Hannover, mit den Denisse seit 8 Jahren auf große Deutschlandtournee geht.